Fahrrad-Highway für Graz

Fahrrad-Highway für Graz

Fahrrad-High­way für Graz — der sichere Weg zu Bil­dung
am 19.11.2018 ab 17 Uhr im HS P1, Peters­gasse 16 8010 Graz
Crit­i­cal-Mass aka Test­be­trieb
Tre­ff­punkt: 18:45 Uhr, Peters­gasse 16

Vorträge von:
— Rek­tor der TU Graz, Dr. Har­ald Kainz
— Viz­erek­tor für Stan­dor­ten­twick­lung der Uni Graz, Dr. Peter Riedler
— Pro­jek­t­träger der TU und Leit­er von Gebäude und Tech­nik, DI Ger­hard Kelz
— Pro­fes­sor am Insti­tut für Straßen- und Verkehr­swe­sen, Dr. Kurt Fal­last
— Pro­fes­sor am Insti­tut für Straßen- und Verkehr­swe­sen, Dr. Mar­tin Fel­len­dorf
— Pro­fes­sorin am Insti­tut für Städte­bau, Dr. Aglaee Degros

Im Süden von Graz tut sich was: Um das Pen­deln per Rad zu erle­ichtern, den Weg zu Schulen und Uni­ver­sitätscam­pus sicher­er zu gestal­ten und den Bezirk St. Peter bess­er mit dem Fahrrad erre­ich­bar zu machen, soll über Man­dell­straße und Peters­gasse vom Kaiser-Josef-Platz bis unter­halb vom Cam­pus Inf­feldgasse eine hochrangige Rad­verbindung entste­hen.
Wir möcht­en euch über die Pla­nun­gen informieren und eine leb­hafte Diskus­sion mit Studieren­den und Bedi­en­steten der TU Graz und Uni Graz starten. Auch weit­ere Inter­essen­ten sind gerne willkom­men. Im Anschluss fahren wir von der Peters­gasse 16 zur Uni Graz, um die Strecke zu testen und den täglichen Weg tausender Men­schen nachzu­vol­lziehen.