Hilfe zu Anrechnungen

Hilfe zu Anrechnungen

Möch­test Du dir eine Lehr­ver­an­stal­tung, die Du an einer ande­ren Uni­ver­si­tät oder in einem ande­ren Stu­di­um absol­viert hast, für dein USW-Stu­di­um anrech­nen las­sen, musst Du einen ent­spre­chen­den Antrag im Online-Sys­tem stel­len. Bit­te beach­te am Ende der Sei­te die wich­ti­gen Beson­der­hei­ten und die Video­an­lei­tun­gen.
Ach­tung: Freie und umwelt­ori­en­tier­te Wahl­fä­cher, die über dein USW-Stu­di­um absol­viert wur­den, müs­sen nicht ange­rech­net wer­den, da die­se bereits im Online-Sys­tem ein­ge­tra­gen sind!

Für den Anrech­nungs­vor­gang log­ge dich ins Online-Sys­tem ein und kli­cke auf dei­ner Visi­ten­kar­te auf „Anerkennung/Zeugnisnachtrag“.

Start des Aner­ken­nungs­vor­gangs

Im nächs­ten Fens­ter klickst Du rechts oben auf „Neue Aner­ken­nung“ und es öff­net sich fol­gen­des Fens­ter. Nun musst Du fol­gen­de Infor­ma­tio­nen ein­ge­ben und aus­wäh­len.

1 … Stu­di­um aus­wäh­len, für wel­ches die Prü­fung aner­kannt wer­den soll.
2 … Bil­dungs­ein­rich­tung von wel­cher die Prü­fung ange­rech­net wer­den soll, sprich wo Du die Prü­fung absol­viert hast.
3 … Das heu­ti­ge Datum ein­tra­gen.
4 … Kli­cke „Spei­chern“ und dann auf „Abbrechen/Schließen“

Bekannt­ga­be der Aner­ken­nungs­art und der Bil­dungs­ein­rich­tung

Anmer­kung: In unse­rem Bei­spiel wur­de beim Feld „Aner­ken­nungs­typ“ ist die „All­ge­mei­ne Aner­ken­nung“ auge­wählt, da die anzu­er­kenn­de Lehr­ver­an­stal­tung an der Uni Graz in einem ande­ren Stu­di­um abge­legt wur­de.

Wich­tig: Es sind fol­gen­de Aus­füh­run­gen bit­te zu igno­rie­ren:

  • die Aner­ken­nungs­ty­pen „Fächer­tausch“ und „Indi­vi­du­el­le Wahl­fach­grup­pe“
  • die Fel­der „Geschäfts­zahl“, „Deka­nats­zahl“ und „Anmer­kung“

Nach erfolg­ter Ein­ga­be siehst Du fol­gen­de Fens­ter, wo Du dann auf den Punkt 0/0/0 kli­cken musst, um die not­wen­di­gen Infor­ma­tio­nen ein­ge­ben zu kön­nen.

Ein­ga­be der Aner­ken­nungs­po­si­tio­nen

Dann klickst Du rechts oben auf „neue Posi­ti­on“. Im nächs­ten Fens­ter klickst Du unter „anzu­er­ken­nen­de Veranstaltung(en) hin­zu­fü­gen“ auf „hin­zu­fü­gen“, um die anzu­er­ken­nen­de Lehr­ver­an­stal­tung aus­wäh­len zu kön­nen. Unter „wird/werden aner­kannt für Uni Graz-Veranstaltunge(en) hin­zu­fü­gen“ musst Du dann die Lehr­ver­an­stal­tung aus­wäh­len für die die Prü­fung ange­rech­net wer­den soll.

Nach einem Klick auf „anzu­er­ken­nen­de Veranstaltung(en) hin­zu­fü­gen“ erscheint eine Lis­te dei­ner Uni Graz-Prü­fungs­er­geb­nis­se. Wäh­le dort die gewünsch­te Lehr­ver­an­stal­tung, die ange­rech­net wer­den soll, durch Ankli­cken des Titels aus. Danach kannst Du das Fens­ter wie­der schließen.Wenn dir die abge­leg­te Prü­fung für ein Pflicht­fach, gebun­de­nes Wahl­fach oder umwelt­ori­en­tier­tes Wahl­fach aner­kannt wer­den soll, dann kli­cke auf „wird/werden aner­kannt für Uni Graz-Veranstaltung(en) hin­zu­fü­gen“.

Anga­be zu der anzu­er­ken­nen­den Prü­fung und für wel­ches Fach die­se aner­kannt wer­den soll

Bei der nun erschei­nen­den Such­mas­ke ist es wich­tig, dass Du alle drei Käst­chen mit einem Häk­chen ver­siehst, damit alle Fächer dei­nes Cur­ri­cul­ums auf­schei­nen. Das Such­feld selbst kann leer blei­ben. Hast Du dei­ne Lehr­ver­an­stal­tung gefun­den, kli­cke auf den Lehr­ver­an­stal­tungs­ti­tel und tra­ge danach die Note im Feld „Uni-Graz Beur­tei­lung“ ein. Abschlie­ßend kli­cke noch ein­mal auf Spei­chern.

Wenn die abge­leg­te Prü­fung nun im Rah­men der frei­en Wahl­fä­cher aner­kannt wer­den soll, dann kannst Du gleich auf „Spei­chern“ kli­cken (das heißt Du musst nicht aus­wäh­len, für was dein aus­ge­wähl­tes Fach aner­kannt wer­den soll).

Wich­tig: Bit­te kli­cke in die­sem Fens­ter NIE auf „Frei defi­nier­ba­re Leistung(en (zB. Frei­fach) Hin­zu­fü­gen“. Auch nicht, wenn etwas für die frei­en Wahl­fä­cher aner­kannt wer­den soll.

Du gelangst nun zu nach­fol­gen­der Über­sicht, die die erstell­te Aner­ken­nungs­po­si­ti­on zusam­men­fasst. Nun kannst Du wei­te­re Posi­tio­nen erstel­len (vgl. Bild nächs­te Sei­te). Zum Schluss musst Du noch auf „Alle Posi­tio­nen bestä­ti­gen“ kli­cken, damit alles im Online-Sys­tem erfasst ist. Danach klickst Du auf „Aner­ken­nungs­druck­lis­te anzei­gen“. Es öff­net sich ein neu­es Fens­ter, wel­ches dei­nen Antrag beinhal­tet. Die­sen dru­cke aus und brin­ge ihn zu dem für dich zustän­di­gen Deka­nat. Alter­na­tiv zum Aus­druck kannst du den Antrag als pdf spei­chern und an das zustän­di­ge Deka­nat mai­len.

Kon­trol­le der beab­sich­tig­ten Aner­ken­nungs­po­si­tio­nen

Nach­dem Du den Antrag abge­ge­ben hast, wird die­ser der/dem Vorsitzende/n der Cur­ri­cu­la­kom­mis­si­on zur Geneh­mi­gung vor­ge­legt. Es wird dann ein Bescheid aus­ge­stellt, wel­cher im Deka­nat abzu­ho­len ist. Die Ver­stän­di­gung erfolgt aus­nahms­los an dei­ne Uni­ver­si­täts-Mail­adres­se. Die Bear­bei­tungs­dau­er kann je nach Auf­wand schon ein paar Wochen dau­ern. Somit ist es wich­tig, dass Du etwai­ge Anrech­nun­gen recht­zei­tig vor­nimmst.

Wich­ti­ge Beson­der­hei­ten:

  • Bei Prü­fun­gen einer ande­ren Bil­dungs­ein­rich­tung (z.B. Boku) lege dem Aner­ken­nungs­an­trag auch einen Studienerfolgsnachweis/Zeugnis mit Amts­si­gna­tur bei.
  • Belegst Du für das umwelt­ori­en­tier­te Wahl­fach Lehr­ver­an­stal­tun­gen einer ande­ren Uni, kannst Du die­se Prü­fun­gen gesam­melt in einer Posi­ti­on zusam­men­fas­sen. Unter „anzu­er­ken­nen­de Veranstaltung(en) hin­zu­fü­gen“ gibst Du alle Prü­fun­gen ein und bei „Uni Graz-Veranstaltung(en) hin­zu­fü­gen“ fin­dest Du das umwelt­ori­en­tier­te Wahl­fach am Ende der Lis­te. Lei­der sind dort nur KStd. (und kei­ne ECTS) ange­führt. Mul­ti­pli­zie­re die KStd. mit 2, wäh­le die ent­spre­chen­de Opti­on und schrei­be am aus­ge­druck­ten Antrag die ECTS Anzahl hän­disch dazu. Den Noten­durch­schnitt für das umwelt­ori­en­tier­te Wahl­fach errech­nest Du wie folgt: Noten mul­ti­pli­ziert mit ECTS, zusam­men­zäh­len, durch ECTS Anzahl des umwelt­ori­en­tier­ten Wahl­fachs divi­die­ren und ent­spre­chend run­den (x,50 wird noch abge­run­det).
  • Uni Graz inskri­bier­te NAWI-Tech Stu­die­ren­de müs­sen den Aner­ken­nungs­an­trag im Koor­di­na­ti­ons­bü­ro und nicht am NAWI-Deka­nat abge­ben. TU-Inskri­bier­te NAWI-Tech Stu­die­ren­de brin­gen ihren Aner­ken­nungs­an­trag ins TCVB-Deka­nat.

Aus­führ­li­che­re Infos rund um das The­ma Anrech­nun­gen fin­dest Du

im URBI-Aner­ken­nungs­leit­fa­den unter:
https://static.uni-graz.at/fileadmin/urbi/Formulare/12g_Anleitung_Anerkennungen_UniGrazPruefungen.pdf

im Uni Graz-Aner­ken­nungs­leit­fa­den unter:
https://static.uni-graz.at/fileadmin/gewi/downloads/la/Anerkennungen_Leitfaden.pdf

in den Video­tu­to­ri­als von 4 stu­dents: