Browsed by
Kategorie: Abschlussarbeiten

Masterarbeit: Vergleichende Lebenszyklusanalyse für die Umstellung eines chemischen Produktionsprozesses von batch auf continuous-flow

Masterarbeit: Vergleichende Lebenszyklusanalyse für die Umstellung eines chemischen Produktionsprozesses von batch auf continuous-flow

Das Ziel dieser Arbeit ist es, in enger Koop­er­a­tion mit der All­nex Aus­tria GmbH eine ver­gle­ichende Leben­szyk­lu­s­analyse (LCA) nach ISO 14040/ISO 14044 für die Umstel­lung eines chemis­chen Pro­duk­tion­sprozess­es auf einen lösemit­tel­freien Prozess durchzuführen. In weit­er­er Folge sollen auch die poten­tiellen Umweltauswirkun­gen ein­er Anpas­sung des betra­chteten Prozess­es auf con­tin­u­ous flow abgeschätzt wer­den. Die Leben­szyk­lu­s­analyse soll die Auswirkun­gen von der „Wiege bis zum Werk­t­stor“ (cra­dle to gate) umfassen, die Ver­ar­beitung­sprozesse beim Kun­den, die Nutzungs- und die End-of-Life Phase wer­den nicht in die Analyse mitein­be­zo­gen.

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Call for a Master’s Thesis on environmental impact compensation

Call for a Master’s Thesis on environmental impact compensation

Call for a Master’s The­sis:
Com­pen­sat­ing envi­ron­men­tal impacts of organ­i­sa­tions and prod­ucts – Map­ping the state of research and devel­op­ing new meth­ods
 
Back­ground:
A vari­ety of approach­es for assess­ing and reduc­ing the envi­ron­men­tal impacts of organ­i­sa­tions and prod­ucts are avail­able in the sci­en­tif­ic lit­er­a­ture (e.g., GHG-pro­­to­­col, LCA or  eco-design), but stud­ies on how to com­pen­sate these impacts are rare. In many cas­es it is not pos­si­ble to abol­ish such impacts com­plete­ly,

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Ausschreibung Masterarbeit am SIS

Ausschreibung Masterarbeit am SIS

Liebe Studierende!

Anbei eine inter­es­sante Auss­chrei­bung ein­er Mas­ter­ar­beit am SIS im Rah­men des FLIP­PR2-Pro­­jek­ts.

Titel:  Assess­ing eco­nom­ic and envi­ron­men­tal impacts of pulp and paper biore­fin­ery inno­va­tions – Inves­ti­ga­tion on new prod­ucts and poten­tial mar­ket entry points
Bewer­bung bis: Ende April 2018
Dauer: Mai/Jun 2018 – Okt/Nov 2018
Con­tact: Prof. Tobias Stern; tobias.stern@uni-graz.at

Mastercall_finesproducts2‑2

Viel Erfolg!

Eure StV

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Master mit Ministerium

Master mit Ministerium

Liebe Mas­ter­studierende!

Anbei eine Preisauss­chrei­bung für ökosoziale Mas­ter­ar­beit­en in Zusam­me­nar­beit mit dem Min­is­teri­um für Nach­haltigkeit und Touris­mus (BMNT).

Fol­gende Preise erwarten dich:

  • die Mit­be­treu­ung dein­er Mas­ter­ar­beit durch das Bun­desmin­is­teri­um für
    Nach­haltigkeit und Touris­mus unter der Schirmherrschaft von Frau
    Bun­desmin­is­terin Elis­a­beth Köstinger
  • ein Forschungs­bud­get zwis­chen 500 und 1000 Euro
  • Ein­trittskarten für eine internationale/nationale Kon­ferenz, die The­men
    der ökosozialen Mark­twirtschaft behan­delt

Wichtig ist: Das The­ma ist sehr bre­it.

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Announcement Master Thesis

Announcement Master Thesis

Dear Mas­ter-Stu­­dents,

enclosed is a Mas­ter The­sis announce­ment, which is cur­rent­ly open at WECG Econ­Clim and gen­er­ous­ly grant­ed by the GRAWE.

Dead­line for appli­ca­tion is the 4th March. For ques­tions or more infor­ma­tion just write an email to Dr. Ste­fan Borsky (stefan.borsky@uni-graz.at).

WEGCAnnouncementMasterThesis_Exporter Dynamics_Feb18

All the best,

Stu­dent Rep­re­sen­ta­tives
Envi­ron­men­tal Sys­tem Sci­ences

Weit­er­lesen Weit­er­lesen