Evergreen Innovation Camp Hackathon

Evergreen Innovation Camp Hackathon

EURE IDEEN SIND GEFRAGT!

Ob Natur­wis­senschaftler, Devel­operin­nen, Experten zum The­ma Forst und Holz, Busi­ness Minds, Bast­lerin­nen oder ein­fach Quer­denker!
Wir suchen nach Studieren­den und Young Pro­fes­sion­als aus ver­schiede­nen Bere­ichen!
Auf dem Ever­green Inno­va­tion Camp Hackathon in Wien kannst du in 48h, unter­stützt durch erfahrene Experten, an ein­er span­nen­den Real-Life Chal­lenge arbeit­en: Blockchain, Holzanatomis­che Merk­male, GPS, AI, IoT? Wie kann Holz am besten vom Wald bis ins Sägew­erk nachver­fol­gt wer­den??! Inter­diszi­pli­nar­ität ist gefragt und das beste Team erhält 10.000 Euro!

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

USW — Study Abroad

USW — Study Abroad

Schon mal an ein Aus­landsse­mes­ter gedacht, aber keinen Plan wie ihr es ange­hen sollt? Wir kön­nen euch ver­ste­hen und wollen euch daher zur Infover­anstal­tung „Study Abroad“ ein­laden. Die Ver­anstal­tung find­et am Don­ner­stag, den 17.10.2019, um 17:00 Uhr im HS 10.01 (Hein­rich­straße 28/EG) statt (siehe auch: im Kalen­der bzw. unsere Seite dazu).

Das Büro für inter­na­tionale Beziehun­gen (BiB) hat sich bere­it­erk­lärt, euch alle wichti­gen Infor­ma­tio­nen rund um ein Aus­landsse­mes­ter zu erk­lären.

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Liebe USW-Erstsemestrige…

Liebe USW-Erstsemestrige…

…und alte Hasen, wie jedes Jahr haben wir für euch eine “Basics für BA”-Präsentation zusam­mengestellt, die ihr ver­mut­lich schon aus der Ori­en­tierungsver­anstal­tung (OV) ken­nt. Hier find­et ihr Infor­ma­tio­nen über Studi­um, ÖH und Uni, einen Überblick über den Bach­e­lor und die 4 Stu­di­en­rich­tun­gen, hil­fre­iche Links, eine Über­sicht über die Regelun­gen, Rechte und Pflicht­en als Studierende sowie Kon­tak­te und Infos zu uns, eur­er Stu­di­en­vertre­tung (StV).

Die Präsen­ta­tion stellen wir euch hier als PDF zur Ver­fü­gung. Bei weit­eren Fra­gen kön­nt ihr uns gerne kon­tak­tieren,

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Aktualisierte Studienleitfäden

Aktualisierte Studienleitfäden

Liebe Erstse­mes­trige, Kol­legIn­nen und sich nicht-ganz-Ausken­­nende,

pünk­tlich vor dem Start des Stu­di­en­jahres 2019/20 haben wir für euch unsere Stu­di­en­leit­fä­den aktu­al­isiert! Zur Ori­en­tierung im Studi­um konzip­iert, lohnt es sich auch im späteren Stu­di­en­ver­lauf immer wieder mal einen Blick hineinzuw­er­fen.

Also schnappt euch schnell eine aktu­al­isierte Aus­gabe und genießt noch die let­zten Feri­en­t­age!

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Stellenausschreibung Projektleiter

Stellenausschreibung Projektleiter

Die AEE – Insti­tut für Nach­haltige Tech­nolo­gien in Gleis­dorf ist auf der Suche nach einem Pro­jek­tleit­er im The­men­feld „Net­zge­bun­dene Energiev­er­sorgung und Sys­te­m­analy­sen“. Gesucht wer­den Per­so­n­en mit Beruf­ser­fahrung und einem tech­nis­chen Studi­um oder eventuell USW-Physik oder USW-NAWI-Tech.

Infor­ma­tio­nen zur aus­geschriebe­nen Stelle find­et ihr unter fol­gen­dem Link: https://www.aee-intec.at/projektleiterin-fuer-das-themenfeld-bnetzgebundene-energieversorgung-und-systemanalysen-128

Liebe Grüße
Mag. Sab­ri­na Metz
Bere­ich: Ther­mis­che Energi­etech­nolo­gien und hybride Sys­teme
AEE — Insti­tut für Nach­haltige Tech­nolo­gien
A‑8200 Gleis­dorf, Feldgasse 19
E‑Mail: s.metz@aee.at

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Masterarbeit: Vergleichende Lebenszyklusanalyse für die Umstellung eines chemischen Produktionsprozesses von batch auf continuous-flow

Masterarbeit: Vergleichende Lebenszyklusanalyse für die Umstellung eines chemischen Produktionsprozesses von batch auf continuous-flow

Das Ziel dieser Arbeit ist es, in enger Koop­er­a­tion mit der All­nex Aus­tria GmbH eine ver­gle­ichende Leben­szyk­lu­s­analyse (LCA) nach ISO 14040/ISO 14044 für die Umstel­lung eines chemis­chen Pro­duk­tion­sprozess­es auf einen lösemit­tel­freien Prozess durchzuführen. In weit­er­er Folge sollen auch die poten­tiellen Umweltauswirkun­gen ein­er Anpas­sung des betra­chteten Prozess­es auf con­tin­u­ous flow abgeschätzt wer­den. Die Leben­szyk­lu­s­analyse soll die Auswirkun­gen von der „Wiege bis zum Werk­t­stor“ (cra­dle to gate) umfassen, die Ver­ar­beitung­sprozesse beim Kun­den, die Nutzungs- und die End-of-Life Phase wer­den nicht in die Analyse mitein­be­zo­gen.

Weit­er­lesen Weit­er­lesen