Energiecamp Murau

Energiecamp Murau

Wann:
9. Mai 2019 um 10:00 – 10. Mai 2019 um 14:00
2019-05-09T10:00:00+02:00
2019-05-10T14:00:00+02:00
Wo:
Hotel zum Brauhaus in Murau
Raffaltplatz 17
8850 Murau

Hier die Eck­punk­te fürs Ener­gie­camp 2019

Das Jubi­lä­ums­camp (5 Jah­re) star­tet heu­er mit her­aus­ra­gen­den Key note Spea­kern. Lars Thom­sen, einer der füh­ren­den Zukunfts­for­scher welt­weit wird in Murau zu Gast sein, eben­so Carl A. Fech­ner, Regis­seur der Fil­me „Cli­ima­te War­ri­ors“ oder „Power to chan­ge“ oder Prof. Timo Leu­ke­feld, Prot­ago­nist der TV Serie „Wie wer­den wir in Zukunft leben“. Cor­ne­lia Dani­el wird über Solar­fra­gen refe­rie­ren und der „Ener­gie­re­bell“ Wolf­gang Löser über den aut­ar­ken Bau­ern­hof. Pro­gramm­de­tails und Infor­ma­tio­nen zu den Vor­tra­gen­den wer­den lau­fend aktua­li­siert auf www.energiecamp.at sowie auf www.facebook.com/energiecamp

Das 5. Ener­gie­camp der Holz­welt Murau ist ein Kon­fe­renz-For­mat mit begrenz­ter Teil­neh­mer­zahl, bei dem inter­es­sier­te Per­so­nen aus den Berei­chen Wirt­schaft, Poli­tik und Jugend gemein­sam bren­nen­de Fra­gen zu den The­men Kli­ma und Ener­gie beleuch­ten und dis­ku­tie­ren. Durch eine sehr güns­ti­ge Preis­po­li­tik, die durch die Holz­welt Murau, das Land Stei­er­mark (Ich tu´s) und die Unter­stüt­zung der Ener­gie Stei­er­mark sowie wei­te­rer Spon­so­ren mög­lich ist, soll vor allem jun­gen Leu­ten der Zugang zu einem hoch­ka­rä­ti­gem For­mat ermög­licht wer­den.

Mot­to: „ENERGIE::SICHER — Inno­va­ti­ve Stra­te­gien für eine siche­re Ener­gie­zu­kunft“
Ins­ge­samt wer­den 20 Tickets (2 Tages­ti­cket mit Über­nach­tung im 4* Hotel inkl Halb­pen­si­on) um je € 40,- reser­viert!

Die Kos­ten wer­den von der URBI Fakul­tät über­nom­men.

Die Anmel­dung ist bis spä­tes­tens 10.03.2019 mög­lich!

Für die Anmel­dung wird fol­gen­des benö­tigt:
Titel, Vor­na­me, Nach­na­me, Email Adres­se, Tele­fon­num­mer, Uni­ver­si­tät, Stu­di­en­rich­tung
Außer­dem ein kur­zes Moti­va­ti­ons­schrei­ben war­um du dabei sein möch­test.

Die Bewer­bung bit­te an sen­den!
Aus allen Bewer­bun­gen wer­den 20 aus­ge­wählt, Zu- oder Absa­gen wer­den per Mail aus­ge­schickt.