Fahrrad-Highway für Graz

Fahrrad-Highway für Graz

Fahrrad-Highway für Graz — der sichere Weg zu Bil­dung
am 19.11.2018 ab 17 Uhr im HS P1, Peters­gasse 16 8010 Graz
Cri­tical-Mass aka Test­be­trieb
Treff­punkt: 18:45 Uhr, Peters­gasse 16

Vor­träge von:
— Rektor der TU Graz, Dr. Harald Kainz
— Vize­rektor für Stand­ort­ent­wick­lung der Uni Graz, Dr. Peter Riedler
— Pro­jekt­träger der TU und Leiter von Gebäude und Technik, DI Ger­hard Kelz
— Pro­fessor am Institut für Straßen- und Ver­kehrs­wesen, Dr. Kurt Fallast
— Pro­fessor am Institut für Straßen- und Ver­kehrs­wesen, Dr. Martin Fel­len­dorf
— Pro­fes­sorin am Institut für Städ­tebau, Dr. Aglaee Degros

Im Süden von Graz tut sich was: Um das Pen­deln per Rad zu erleich­tern, den Weg zu Schulen und Uni­ver­si­täts­campus sicherer zu gestalten und den Bezirk St. Peter besser mit dem Fahrrad erreichbar zu machen, soll über Man­dell­straße und Peters­gasse vom Kaiser-Josef-Platz bis unter­halb vom Campus Inffeld­gasse eine hoch­ran­gige Rad­ver­bin­dung ent­stehen.
Wir möchten euch über die Pla­nungen infor­mieren und eine leb­hafte Dis­kus­sion mit Stu­die­renden und Bediens­teten der TU Graz und Uni Graz starten. Auch wei­tere Inter­es­senten sind gerne will­kommen. Im Anschluss fahren wir von der Peters­gasse 16 zur Uni Graz, um die Strecke zu testen und den täg­li­chen Weg tau­sender Men­schen nach­zu­voll­ziehen.